Home Hühnerstall selber bauen: Bauplan und Hühnerstall – Land in Sicht

Hühnerstall selber bauen: Bauplan und Hühnerstall – Land in Sicht

2011-12-18

Der aktuelle Stand der Dinge in Sachen "Bauplan für den Hühnerstall".

Nach vielen (vielen) Stunden Arbeit ist endlich Land in Sicht!

Im Moment sind der Bauplan, die Stückliste und der Rohbau des Hühnerstalls erstellt.
Wir hätten nie erwartet, dass es so lange dauert, die richtigen Lösungen für alle Details und Probleme zu finden.
Bis Anfang Januar stehen noch die letzten Arbeiten an der Außenverkleidung und die "Schritt-für-Schritt" Anleitung für den Bauplan des Hühnerstalls an.

Eigenschaften des Hühnerstalls

  1. Natürliche Materialen: Soweit möglich haben wir Naturhölzer verwendet und auf Lacke verzichtet. Damit ergibt sich eine Umgebung ohne vermeidbare Schadstoffquellen mit gutem Raumklima (Isolation, Feuchtigkeitsausgleich).
  2. Artgerechter Aufbau: Der Hühnerstall ist vor allem auf seinen artgerechten Aufbau optimiert. Die Isolation, Lichtverhältnisse, Einrichtung, Hygiene und das Raumangebot waren die Hauptkriterien bei der Konstruktion. Wir haben bisher keinen vergleichbaren Bauplan für einen Hühnerstall gefunden.
  3. Leichte Beschaffung: Der Bauplan und die Stückliste für den Hühnerstall sind so gestaltet, dass der Zuschnitt im Baumarkt möglich ist. Der Vorteil ist, dass kaum eigene Sägearbeiten nötig sind und man sich einiges an Zeit spart.
  4. Für Hobby-Heimwerker: Akkuschrauber und eine Säge zum Ablängen von einzelnen Leisten sind die ausgefallensten Werkzeuge für den Hühnerstall. Die Verbindungen haben wir so erdacht, dass sie nur leicht über Ikea-Niveau liegen.
  5. Drei Etagen mit jeder Menge Platz: Damit die Hühner im Winter auch noch genügend Freiraum haben, haben wir den Stall geräumig ausgelegt. Im unteren Bereich ist sogar ein kleiner Auslauf.
  6. Leicht zu reinigen: Die Inneneinrichtung kann ohne Werkzeug zur Reinigung herausgenommen werden. Durch große Türen an der Front kann der Stall auch leicht ohne Herausnahme des Bodens gereinigt werden.
  7. Mobiler Hühnerstall: Der Hühnerstall hat abnehmbare Rollen. Er kann durch diese Konstruktion und wegen der extra breiten Rollen auch auf der Wiese durch eine Person bewegt werden.
  8. Flexible Konstruktion: Der tragende Rahmen, die Inneneinrichtung, die Außenverkleidung und die Transportelemente für die Mobilität sind voneinander unabhängig und können bei Bedarf selbst angepasst werden. Wer keine Rollen braucht, kann diese einfach weglassen. Wer anderes Material für die Außenverkleidung des Hühnerstalls verwenden möchte, kann die Basiskonstruktion und Inneneinrichtung verwenden und die anderen Elemente selbst gestalten.

Im Detail könnten wir jetzt noch viel erzählen. Für uns ist das Ergebnis einfach Klasse. Es macht uns immer wieder Freude, die einfachen aber genialen Details zu betrachten oder zu benutzten. Wir sind sehr froh und können es kaum erwarten, den Stall fertigzustellen und den Hühnern zu übergeben. 8-)

Fachkundige Hilfe

Grund für die hohe Qualität ist, dass wir Verstärkung vom Fach bekommen haben. Stefan Römmelt, ein befreundeter Schreiner und Industriedesigner hat sich unser Dilemma angeschaut und seine Unterstützung angeboten. Er hat maßgeblich an der Entstehung mitgewirkt und die angewendeten technischen Lösungen entworfen.
Vielen Dank Stefan!

Bildergalerie des Hühnerstalls

Um eine erste Vorstellung unserer Variante des mobilen Hühnerstalls zu vermitteln, folgen hier die ersten Bilder. Seht selbst ...


Eine Bitte in eigener Sache

Wenn ihr Anmerkungen und Hinweise habt, hinterlasst uns doch einfach einen Kommentar. Wer an dem Bauplan interessiert ist, kann sich auf der Seite mit dem Bauplan registrieren. Wir freuen uns über jede Form von Feedback und nehmen Anregungen gerne auf.

Viele Grüße,
Euer Gartenhühner-Team

Kommentare

  1. geschrieben am 7. Januar 2012 um 23:30 Uhr

    Sorbas

    Hallo,
    erst einmal Respekt und Anerkennung für die sorfältige Arbeit! Denk Ihr es ist möglich den „elektronischen Pförtner“ (z.B. von http://axt-electronic.eu/) mit einzubinden. Ich finde das Ding genial, weil man nicht immer an das Schließen des Hühnerhauses denken muss. Außerdem kann ich bestätigen, dass das Ding funktioniert.
    Danke und Grüße
    „Sorbas

  2. geschrieben am 25. März 2012 um 9:53 Uhr

    HerbertDavid

    Hallo

    vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen
    ich habe vor mir 3-4 hühner zuzulegen ich bin mir noch nicht ganz sicher wie groß der stall sein soll und der auslauf habe gehört er soll pro huhn ca.5m² betragen??

  3. geschrieben am 9. April 2012 um 16:14 Uhr

    Dietreffler

    Servus und Gruß aus Bayern
    Super was ihr da gebaut habt. Da will ich auch gerne Huhn sein. Einfach geniale Ideen Klappen und Treppen mit Seilzug. Ich freu mich schon auf den Bauplan. Habt ihr schon ungefähr eine Richtung wie lange es noch dauert ?

    • geschrieben am 10. April 2012 um 0:20 Uhr

      Peter

      Hallo,

      so ungefähr noch einen Monat. Zeichnungen & Texte stehen, jedoch muss der Plan noch nachvollziehbar im Sinne einer Anleitung aufgezogen werden. Und das Ganze soll dann noch in ein schönes Dokument gepackt werden, so dass es gut lesbar und druckbar ist.

  4. geschrieben am 9. August 2012 um 22:41 Uhr

    Manfred

    Hallo wie lange wird es mit dem Bauplan noch dauern ? Gruß aus Österreich

    • Peter Eulberg
      geschrieben am 10. August 2012 um 9:33 Uhr

      Peter Eulberg

      Wir arbeiten mit Hochdruck daran. Heiko und Stefan sind gerade dabei, ich werde heute Nachmittag dazu stoßen. Es müssen noch etwa 3 Kapitel geschrieben werden, wir sind gerade an der Verkleidung, dann folgen die Räder.

      Danach muss das Dokument noch „rund“ gemacht werden und dann in die Qualitätssicherung.

      Wenn alles glatt geht, werden wir es nächsten Monat anbieten können.

  5. geschrieben am 22. Oktober 2012 um 7:26 Uhr

    waldfreund

    gute aktion- doch wann gibt es denn nun konkrete Details dazu ?? Oktober 2012 oder doch erst 1/2013??!! Grüsse aus dem Kaiserstuhl

    • Peter Eulberg
      geschrieben am 22. Oktober 2012 um 14:55 Uhr

      Peter Eulberg

      Tja, das ist eine wirklich gute Frage.
      Mit bischen Glück November. Da wir aber auch nur Menschen sind (mit Familie und einem Vollzeitjob) könnte es doch Januar werden….
      Wir geben alles ;))

  6. geschrieben am 2. Januar 2013 um 14:14 Uhr

    Michael W.

    Hallo zusammen
    Es sind wieder 2 Monate vergangen. Wie schauts aus gibt es ein neues Ziel? Ich will bald anfangen zu bauen :) LG Michael

  7. geschrieben am 20. Februar 2013 um 23:00 Uhr

    Michael L.

    Habe mich schon vor längerer Zeit registriert, aber nichts mehr gehört. Ist der Bauplan in absehbarer Zeit verfügbar ?

  8. geschrieben am 2. März 2013 um 9:34 Uhr

    Michael L

    Hallo Peter,
    Danke für deine Rückmeldung. Ich freue mich, dass ihr es nun bald geschafft habt. Ich habe meiner Frau versprochen, dass die neuen Hühner im Frühjahr einziehen können. Brauche den Bauplan also dringend. Kann ich ihn schon beziehen und was muss ich tun um ihn zu bekommen ??
    Liebe Grüße
    Michael. L.

    • Peter Eulberg
      geschrieben am 3. März 2013 um 17:05 Uhr

      Peter Eulberg

      Hallo Michael,
      Die Bauanleitung ist prinzipiell fertig. Leider brauchen wir noch etwas Zeit, um einen Online-Shop auf unserer Website zu installieren.
      Wenn Du möchtest, kann ich Dir bzw. jedem der fragt vorab die Bauanleitung per Email auf Rechnung für 29 Euro übersenden.
      Dazu reicht eine informelle Bestellung per Email deinerseits mit einem Text ähnlich:
      „Hiermit bestelle ich kostenpflichtig die Gartenhühner.de Hühnerstall Bauanleitung für 29 Euro“.

      Beste Grüße,

      Peter

  9. geschrieben am 3. März 2013 um 20:39 Uhr

    Michael L.

    Hallo Peter,
    vielen Dank für Deine schnelle Info. Gerne bestelle ich hiermit kostenpflichtig und verbindlich die Gartenhühner.de Hühnerstall Bauanleitung für 29 Euro. Ich freue mich bald mit dem Bau beginnen zu können.

    Liebe Grüße
    Michael. L.

    • Peter Eulberg
      geschrieben am 5. März 2013 um 18:53 Uhr

      Peter Eulberg

      Hallo Michael,

      vielen Dank für die Bestellung.
      Ich bräuchte eine Email mit deinem vollen Namen an team@gartenhuehner.de. Dann kann ich die Anleitung und die Rechung verschicken.

      Beste Grüße,

      Peter

  10. geschrieben am 5. März 2013 um 16:22 Uhr

    Michael W.

    Hallo Peter

    Mangels meiner Fähigkeit eine E-Mailadresse zu finden habe ich dir auf Facebook, ebenfalls mit einer Bestellung, geschrieben :)
    LG
    Michael

    • Peter Eulberg
      geschrieben am 5. März 2013 um 18:52 Uhr

      Peter Eulberg

      Email lautet team@gartenhuehner.de
      Bist Du der gleiche wie unten Michael L.?
      Ich bräuchte immer den vollen Namen für die Rechnung und der Zuordnung der Bauanleitung, sowie die Emailadresse an die Bauanleitung und Rechnung gehen sollen.

      • geschrieben am 8. März 2013 um 13:57 Uhr

        Michael W

        Hallo Peter
        Ich habe dir eine Mail geschrieben :)
        LG
        Michael

        • geschrieben am 12. März 2013 um 12:36 Uhr

          Michael W

          Hallo
          Ich finde leider keinen besseren Platz um das hier loszuwerden: Ich habe die Bauanleitung bekommen und bin nahezu überwältigt. Genauer gehts kaum! Die Anleitung ist ihr Geld allemal wert! Danke nochmal für die tolle Arbeit!
          LG
          Michael W

  11. geschrieben am 19. März 2013 um 14:03 Uhr

    Mecki

    Ich bin auch begeistert,

    bis ins letzte Bauteil ist alles beschrieben, ich habe schon eifrig angelesen und studiert und hoffe, das Projekt im Frühjahr umsetzen zu können. Großen Respekt vor euren Ideen und der vielen Arbeit bei der liebevollen, detaillierten und umfangreichen Umsetzung der Beschreibung, ich kann nur erahnen, wieviel Arbeit darin steckt.

    Ganz herzlichen Dank dafür und auch für die rasche Reaktion auf meine Bestellung,

    Viele Grüße, Mecki!

  12. geschrieben am 18. August 2013 um 11:54 Uhr

    Frank

    …ich kann (will) mit Holz nicht arbeiten. Kann ich mit einen Hühnerstall aus Edelstahl fertigen !?. Einen Auslauf von ca. 500m2 ist vorhanden – das muss doch für 5-6 Hühner genügen.

Füge einen Kommentar hinzu

Du musst eingelogged sein um kommentieren zu dürfen.

Werbung



Werbung AXT-electronic

Werbung Bio-Hühnerfutter von Eierschachteln.de

Werbung Hühnerfutter von defu

Tipps

Teaser Gartenhühner Bauanleitung

Teaser Blogbeiträge

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen