Projekt Hühner 2020

Gartenhühner Startseite Foren Stall und Auslauf Projekt Hühner 2020

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #12271
    Butterblume
    Teilnehmer

    Hallo liebe Hühner-Freunde :-)

    wir, meine Kinder, mein Mann und ich, möchten im nächsten Frühjahr Hühner bei uns einziehen lassen.

    Nachbarn haben ebenfalls Hühner, sodass dies schon al geregelt ist.

    Was mir persönlich etwas Kopfschmerzen bereitet ist, brauchen Hühner zwingend eine Rasenfläche? Wie haben im Auslauf „nur“ waldähnliche Zustände. Kann man die fehlende Wiese nicht mit Grünfutter (Rasenschnitt u. ä.) kompensieren?

    Insgesamt hätten wir einen täglichen, festen Auslauf von ca 30 qm. Erweiterbar auf bis zu 80-100 qm (nur, wenn wir dabei sind wegen Habicht!).
    Wären dann 3-4 Zwerg hühner besser oder gingen auch 3 Große?

    Ich würde mich wirklich über eure Antworten und Ratschläge freuen :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    #12779
    saartjesaartje
    Teilnehmer

    Wir möchten dieses Jahr auch mit dem Halten von Hühnern anfangen.
    Ich glaube waldähnliche Zustände sind auf jeden Fall auch okay. Wichtig ist, dass die Hühner einen natürlichen Untergrund haben, sodass sie scharren können. Also keine Betonfläche. Wir haben Sandboden, wenn wir da Hühner drauf setzen, dann wird der Rasen nicht mehr lange Rasen sein. Wir schauen uns momentan auch nach Zwerhühnern um.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen