frauvomende

Erstellte Forenantworten

15 Beiträge anzeigen - 16 bis 30 (von insgesamt 306)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Hühnerstall in 24 Stunden #7331
    Brina
    Moderator

    Die Idee dahinter ist die, dass wir zusätzlich zu unserem mobilen Hühnerstall, ausgestattet mit allerlei Finessen, auch gerne ein einfacheres Gegenstück hätten. Aufgebauten auf den Maßen der ersten Bauanleitung für den Stall, jedoch nicht mobil und schlichter. Schneller zu erbauen, simpler in der Struktur.

    Wer mit unserem ersten Bauplan gearbeitet hat, weiss das dieser Hühnerstall sehr komplex im Aufbau ist, mit Zugseilen für die jeweiligen Aufstiegsrampen, etc.
    Solche Eigenschaften werden im zweiten Plan entfallen. Wir freuen uns über Feedback.
    Habt ihr mit unserem ersten Plan gearbeitet? Was würdet ihr vereinfachen? Auch solche die nicht mit der Bauanleitung zu tun hatten: Was ist wichtig an einem Stall für euch? Das Material, die Belüftung, die Art der Fenster?
    Schreibt uns ins Forum, wir freuen uns darauf!!

    als Antwort auf: Das Hühnerei und die Brut #7342
    Goldi2013
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich brauchen einen Rat.
    Ich habe unter anderem zwei schwarze Geschwister Hennen, sind etwa 1 1/2 Jahre alt. Eine der Schwestern hat vor zwei Wochen angefangen zu brueten ( zum 3x). Seit einigen Tage sitzt nundie andere Schwester mit in dem Nest und laesst sich auch nicht bewegen davon runter zu kommen. Seit dem Wochenende nun sitzt auch noch die Tochter der ersten Henne dabei. Ich habe auf einem Nest drei Hennen. Es sind aber nester genug da, aber alle gehen immer auf dieses eine Nest.

    Ich hatte das letztes Jahr schon einmal, da sind sind alle befruchteten Eier zum Teil zerdrueckt worden oder die kueken haben nicht ueberlebt.

    Was kann ich tun???

    Bitte um gute Antworten

    Goldi 2013

    als Antwort auf: Website Gartenhühner.de #7378
    Brina
    Moderator

    Da nun auch das Ändern des Avatar-Bildes funktioniert, möchten wir euch hier kurz erklären, wie auch ihr euren Posts ein Gesicht geben könnt:

    1.Meldet euch hier bei uns im Forum an.

    2.Klickt rechts neben eurem Avatar auf euren Namen.

    Bildschirmfoto 2014-02-19 um 11.14.27

    3.Links unter dem vorläufigen Avatar-Bild steht die Option „Bearbeiten“, klicken.

    Bildschirmfoto 2014-02-19 um 11.14.46

    4.Nach unten scrollen bis der Bereich „Avatar“ erscheint. Dort könnt ihr euer Bild bearbeiten.

    Bildschirmfoto 2014-02-19 um 11.15.03

    Viel Spass mit unserem Forum!

    als Antwort auf: Website Gartenhühner.de #7394
    Brina
    Moderator

    In 5 einfachen Schritten kannst du dich für unser Forum anmelden und dadurch dann auch Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und selbst Beiträge verfassen, Fragen stellen und selbst Helfen.

    Schritt 1.
    Klick in unserem Forum rechts auf den Link „Anmelden“.

    Eins

    Schritt 2.
    Trage einen Benutzernamen und deine E-Mail Adresse ein und löse die kleine Matheaufgabe darunter. (Es handelt sich um eine Sicherheitsmaßnahme/Capture)

    Zwei

    Schritte 3.
    Du bekommst eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet mit einem Passwort und einem Link. Kopiere das Passwort und klick den Link.

    Drei

    Schritte 4.
    Der Link leitet dich zur Log-in Seite. Hier deinen Benutzernamen, falls er nicht schon drin steht, eintragen und das Passwort einfügen. Anmelden klicken.

    Vier

    Schritt 5.
    Du wirst danach in unser Forum weiter geleitet und kannst los legen.

    Fünf

    als Antwort auf: Gartenhühner.de Hühnerstall Bauanleitung #7443
    Crazydaisy
    Teilnehmer

    Ich hätte gerne gewusst wie viel mich der Bau eures Hühnerstalls im Endeffekt kosten würde. Ich finde dazu keine Angaben auf eurer Seite.
    Vllt. könnt ihr mir den ungefähren Minimalpreis (Grundmodell) und den maximalen Preis (Eure Luxusversion mit Rädern und Schnickschback) nennen.
    Danke!

    als Antwort auf: Hühnerställe #7544
    Elke2014
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    nun bin ich bei den Türen und deren Verblender. Leider bekomme ich bei uns keine Siebdruckplatten in der Stärke 4mm, sondern nur 9mm Platten. Wie kann ich diese einbauen? Die Nuten der Rauspundbretter passen jetzt nicht mehr. Ich habe bedenken, dass das dann alles zu schwer wird.
    LG Elke

    als Antwort auf: Hühnerkrankheiten: Notfälle, Parasiten & Hühnermedizin #7597
    Ferengi90
    Teilnehmer

    Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe mit einem meiner Brahmahühner. Meine Hühner sind ca 5 Monate alt. Bisher waren alle fit und alles in Ordnung, gester habe ich auf anraten des Züchters ein wenig Legemehl gefüttert ( dieser sage das dies die Entwicklung des Huhnes unterstützt ). Als ich nun heute morgen meine Hühner aus dem Stall gelassen habe saß eines der Brahmas in der Legebox total schief :-( Es ging das mit raus zu den anderes, der gang war aber ganz steil, wie ein Pinguin oder eine laufente, sehr langsam war er noch dazu. Nun sitzt es meist auf einer Stelle im Auslauf und drückt immer wieder den Hintern auf den Boden und lässt die Flügel hängen. Essen und trinken tut es aber. Ich habe direkt meinen Züchter angerufen, der meinte das sie noch gar nicht legen können in dem Alter, stimmt das? was kann ich tun? Kann es Legenot sein?

    als Antwort auf: Hühnerkrankheiten: Notfälle, Parasiten & Hühnermedizin #7643
    weiherkd
    Teilnehmer

    Eines meiner Hühner sitz immer wie wenn sie brüten würde, läuft aber auch so komisch.Eine bekannte hat gesagt sie hätte einen Wassersack, weiß aber nicht was sie damit meint.

    als Antwort auf: Verdunkelung der Türen mit Siebdruckplatten #7671
    Heiko
    Teilnehmer

    Hallo Elke,

    ich wurde in dem Fall die 9mm Siebdruckplatten nicht einbauen und neue kaufen.

    Es ist richtig, der Stall wird insgesamt zu schwer, außerdem müsstest du die Platten so bearbeiten, dass sie auf die Stärke der Nut kommen (Abfräsen).

    Eine Möglichkeit wäre noch aus Alu zwei U-Profile an die Seite der Nut und Federbretter zu schrauben – auch nicht schön.

    als Antwort auf: sitzstangen #7672
    Heiko
    Teilnehmer

    Hallo Anne,

    wir haben etwa 10 cm Abstand zwischen Kotbrett und Stange genommen. Das sollte der Mindestabstand sein. Es kann auch mehr sein.
    Details sind auch in unserer Bauanleitung beschrieben: Schnell zum eigenen Hühnerstall mit unserer Bauanleitung

    als Antwort auf: Hühnerstall in 24 Stunden #7675
    Heiko
    Teilnehmer

    Wir haben das Experiment gewagt und anhand unserer Bauanleitung einen modifizierten Stall gebaut.

    Ziel war es wirklich nur das Minimalste zu bauen und alle technischen Finessen wegzulassen. Größe und Grundaufbau wurden jedoch beibehalten.

    ES HAT GEKLAPTT – Der Stall war in zwei Tagen gebaut. Yeah, Yeah, Yeah,

    Wenn ihr selbst Interesse habt an Modifikationen und am Bau. Stellt eure Fragen hier. Wir versuchen ein kleines Video zur verfügung zu stellen. Dauert aber noch etwas.

    Detaillierte Infos zum Stallbau im Original findet ihr in der Bauanleitung für den original Hühnerstall

    Viele Grüße
    Heiko

    als Antwort auf: Kosten #7676
    Heiko
    Teilnehmer

    Hallo,

    sorry für die späte Antwort. Wir versprechen ab sofort schneller zu reagieren.

    Doch jetzt zur eigentlichen Antwort:

    Ws kommt darauf an, wie man den Stall baut. Wir haben zwei Ställe gebaut. Einen komplett mobil mit allem drum und dran für etwa 700,- Euro. Dann haben wir das Minimal-Modell in einer angepassten Variante erstellt, das lag deutlich unter 300,- Euro.

    Blogpost mit Bildern: Hühnerstall in 24 Stunden

    Zu dem 24 Stunden Stall gibt es auch ein eigenes Forumsthema hier: Hühnerstall in 24 Stunden?

    Viele Grüße
    Heiko Franssen

    als Antwort auf: Hühnerstall in 24 Stunden #7840
    Brina
    Moderator

    Hallo Hühnerfreunde,
    wir haben wieder neue Nachrichten von unserem Hühnerstall-in-24h.
    Den Hühnerstall aus diesem Projekt wurdeinzwischen über ebay verkauft und fand ein neues Zuhause. so richtig gut fanden wir auch, dass der Käufer seinen Stall nachträglich modifizierte:

    Er schrieb uns:

    „Ich habe den Stall noch mit drei Legenestern, zwei rausnehmbaren Sitzstangen, mit darunter liegendem, ebenfalls rausnehmbaren Kotbrett und einem automatischen Klappensteller optimiert.“

    Und:

    „Der Klappensteller ist von Jost mit Dämmerungsschalter und Zeitschaltuhr, zusätzlich habe ich noch eine Fernbedienung.“

    Er passt richtig gut in diesen tollen Garten und das finden die Hühner bestimmt auch:
    „Die Hühner fühlen sich sehr wohl und legen ordentlich Eier….“ so der zufriedene neue Besitzer.
    Wir wünschen weiterhin viel Spass am Hühnerhalten und natürlich auch am Stall.






    Solltet ihr auch Lust bekommen haben einen Hühnerstall selbst zu bauen, informiert euch doch über unsere Bauanleitung für einen mobilen Hühnerstall.
    Oder schreibt uns eure Meinung, Tipps, Tricks, Ratschläge oder Fragen. Wir freuen uns über viele anregende Kommentare.

    als Antwort auf: Hühnerrassen #8017
    Lucas
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich überlege mir Hühner für die Gartenhaltung anzuschaffen und informiere mich gerade über die unterschiedlichsten Aspekte. Ein wohl sehr wichtiger Punkt ist hier die Wahl der Rasse. Ich gehe mal stark davon aus, dass ihr mir an dieser Stelle helfen könnt. Leider gibt es bei euch keinen direkten Artikel dazu.

    Meine Anforderungen/Wünsche:
    – Sinn der Haltung: Eier
    – Haltung auf möglichst wenig Platz
    – Eher ruhig

    Die Haltung ist im Garten geplant. Platz ist also da. Am besten wäre auch die Angabe des minimalen Platzes für die entsprechende Rasse. Ich wohne in der Nähe von Mönchengladbach (NRW). Eventuell ist das für das Klima interessant. Die Haltung unter einem Baum wäre denkbar. Ich denke dieser Punkt ist recht interessant, da ich gelesen habe, dass die Hühner Schutz von Oben mögen. Zusätzlich würde ich natürlich einen Hühnerstall bauen. Hier würde ich zu Holz greifen. Dort werde ich mich jedoch noch etwas schlau machen.

    Hinweise und Tipps zur Rasse würden mich sehr freuen :) Falls noch Infos fehlen, reiche ich diese gerne nach.

    Grüße, Lucas

    als Antwort auf: Hühnerkrankheiten: Notfälle, Parasiten & Hühnermedizin #8018
    fidelbum
    Teilnehmer

    Hallo
    wer hat einen Rat zu meinen Hühnern?
    Ich habe Zwerghühner die immer mehr abnehmen obwohl genug Futter vorhanden ist. Man fühlt am Brustbein, da ist nichts drauf. Gerade bei den Küken ist es schlimm.
    Es sind auch schon einige gestorben
    Bitte um Hilfe
    Fidelbum

15 Beiträge anzeigen - 16 bis 30 (von insgesamt 306)

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen